Hilft mir eine Therapie?


Hier eine kleine Auswahl an Themen, bei denen ich hilfreich an Ihrer Seite stehe: 

 

  • Emotionale Überbelastung 
  • Depressionen
  • Hoffnungs- und Sinnverlust
  • Bewältigung von Trauer
  • Bewältigung von traumatischen Ereignissen
  • Hilfe nach sexuellem Mißbrauch
  • Gefühle von Ausgebranntsein, Burn- out
  • Lebenskrisen
  • Ängste, die die Lebensqualität einschränken  
  • Partnerprobleme, Schwierigkeiten in der Ehe 
  • Eltern- und Erziehungsprobleme
  • Familienprobleme
  • Selbstbild- u. Selbstbewusstseinsstörungen
  • Zwangsgedanken und -handlungen  
  • Psychotherapie kann auch bei Persönlichkeitsentfaltung und -erweiterung eine hilf- und aufschlussreiche Option sein 

Was kann eine Psychotherapie? 

 

Eine Psychotherapie dient dazu, persönliches Leiden zu mindern und zu seiner eigenen Stärke wiederzufinden. Konflikte werden aus einem neuen Blickwinkel heraus betrachtet- neue Erkenntnisse helfen auf dem Lebensweg weiter, die Selbstwahrnehmung bessert sich.

Psychotherapie hilft also, persönliche Schwierigkeiten besser in den Griff zu bekommen, sie zu verarbeiten, Lösungen zu finden.

Die Psychotherapie möchte dem Menschen zu Orientierung, Weiterentwicklung und Reifung führen. Sie stützt Menschen, die auf der Suche nach sich selbst sind und sich einen wertschätzenden, positiven Umgang mit der eigenen Persönlichkeit mit allen Stärken und Schwächen wünschen- sie schafft also Selbst- Bewusstsein.

 

 

Wie passiert das?

 

Die zentrale Voraussetzung jeder Psychotherapie ist die Erwartung, dass sich etwas verändern und verbessern kann. Zum einen ist es wichtig, zu verstehen, warum bestimmte Schwierigkeiten, Sorgen, Probleme entstehen und entstanden sind. Im Gespräch werden Ursächlichkeiten erkannt. Zum anderen ist es aber - nach meiner Auffassung- noch viel wichtiger, in der Psychotherapie lösungsorientiert zu arbeiten. Das bedeutet, dass nicht über viele Stunden hinweg ein Problem von zig unterschiedlichen Seiten beleuchtet wird, sondern das aktiv an einer Lösung gemeinsam mit dem Menschen gearbeitet wird.

 

Wie komme ich aus dem Leiden heraus? Welche Möglichkeiten habe ich zur Verfügung? Wie kann ich meine eigene Stärke aktivieren? Das und noch viel mehr wird in einer Psychotherapie entdeckt. Dabei steht die Entdeckung des eigenen Innenlebens mit all seinen Ressourcen im Mittelpunkt. Unsere Gedanken prägen maßgeblich die Welt, die wir erleben. Daher ist es so wichtig zu verstehen, wie unser Geist, unser Innenleben, funktioniert. Funktionen, die dafür sorgen, dass wir uns unwohl fühlen und leiden, können so ntdeckt und korrigiert/ umgewandelt werden. All die Funktionen, die dafür sorgen, dass wir uns friedlich, gelassen und gut fühlen, also alles, was heilsam ist, wird gestärkt.